Achtung: Dieses Konzert ist ausverkauft!

Trans4JAZZ-Festival 2018
AL DI MEOLA – OPUS (USA/IT)
Mittwoch, 7. November
20 Uhr
Konzerthaus Ravensburg (nummerierte Sitzplätze)
Eintritt:
1. Kat.: 53 € / Mitgl. 45 €
2. KAT.: 48 € / MITGL. 40 €
3. KAT.: 43 € / MITGL. 35 €

Für Festivalpassbesitzer sind 50 Sitzplätze reserviert.

Tickets: Tourist-Info RV (Telefon 0751/82800) | SZ-Tickethotline | Wochenblatt RV/FN/BC | Musikhaus Lange RV sowie deutschlandweit bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und online.
Hier geht's zur Onlinebestellung (auch zum selbst Ausdrucken).

Al Di Meola hautnah erleben? Das geht! Und zwar mit dem VIP MEET & GREET PACKAGE gegen 75,-€ Aufpreis zum normalen Ticket.
Im VIP-Paket enthalten sind: Zugang zum Soundcheck vor dem Konzert, persönliches "Question & Answer" mit Al Di Meola, gemeinsames Foto mit dem Künstler & signierte CD.
Anmeldung bitte per E-Mail an: info(at)jazztime-ravensburg.de
Bezahlung des VIP-Pakets erfolgt direkt vor Ort in bar an das Tour-Management.

 

Return To Forever, Elegant Gypsy, Friday Night In San Francisco – Bands und Alben, mit denen sich Al Di Meola in die Geschichtsbücher der Musik auf ewig eingebrannt hat. Das liegt zumindest teilweise an seinem höchst virtuosen Spiel – Al Di Meola ist nichts unmöglich!

 

Er ist ein wenig ruhiger geworden in der letzten Zeit, hat familiäres Glück gefunden: Vielleicht liegt es daran, dass Di Meola auch mal eine Gelegenheit zum fulminanten Solo über alle Saiten und sämtliche Bünde ausläßt und der gefühlvolleren Seite seines Spiels mehr Raum gibt. Der Musik tut das gut, in akustischem Kontext kann er ziemlich entspannt ziemlich spannende Musik machen.

 

Ein Großmeister des Jazz Rock kommt mit akustischer Gitarre und kleiner Besetzung.

Line-up:
Al Di Meola - g
Peo Alfonsi - g
Fausto Beccalossi - acc

 

Links:
Homepage


Videos:
Paco de Lucía & Al Di Meola - Mediterranean Sundance
PLAYLIST I
PLAYLIST II

Programm Trans4JAZZ-Festival 2018